Praxis für Zahnmedizin und Oralchirurgie in Bonn

Zahnmedizin
von A bis Z

Unser zahnmedizinisches Leistungsspektrum

Die Praxis für Zahnmedizin und Oralchrirurgie Eisenbeiß bietet Ihnen hochwertige und ästhetische Lösungen in einem breiten Spektrum der Zahnmedizin.

Wohlbefinden und Lebensqualität

Gesunde Zähne sind ein wesentlicher Bestandteil von Lebensqualität. Das persönliche Wohlbefinden hängt entscheidend davon ab, ob man kraftvoll kauen und ohne Probleme trinken kann, deutliches Sprechen keine Mühe macht und nicht bloß hinter vorgehaltener Hand gelacht werden kann. Wir setzen daher unser gesamtes Können dafür ein die natürliche Funktion und das Aussehen Ihrer Zähne dem ursprünglichen Zustand anzugleichen. Hierfür bietet die moderne Zahnmedizin verschiedene Möglichkeiten.

Besuch doch unsere neue Webseite zum Thema Zahnmedizin für Kinder und Jugendliche

www.kinderzahnmedizin-eisenbeiss.de

Ästhetische Zahnbehandlung

Unter ästhetischer Zahnmedizin verstehen wir, das Kausystem nach dem Vorbild und den Gesetzmäßigkeiten der Natur wiederherzustellen. Notwendige zahnmedizinische Eingriffe und ästhetische Korrekturen sollen mit möglichst wenig Substanzverlust realisiert werden. Dafür stehen uns heute eine Vielzahl an Behandlungsmethoden zur Verfügung - ganz unabhängig vom Alter unserer Patienten. Viele Patienten wünschen sich ein strahlendes Lächeln, mit dem sie selbstbewusst durchs Leben gehen können. Hier setzt der Fachbereich Zahnästhetik an, der für schöne Zähne, gesundes Zahnfleisch und eine funktionelle Harmonie der Zahnreihen von Ober- und Unterkiefer steht. Neue Methoden und moderne Werkstoffe haben sich in der Zahnästhetik etabliert. In unserer Praxis bieten wir Ihnen innovative  Verfahren an, die Ihren individuellen Bedürfnissen entsprechen.

Bleaching

Attraktivere Zähne können durch ein Bleaching erreicht werden. Denn trotz sorgfältigem Zähneputzen bleiben die Zähne im Laufe der Zeit nicht so weiß, wie sie einmal waren. Das Nachdunkeln unserer Zähne im Laufe des Lebens ist ein ganz natürlicher Prozess. Durch unser schonendes Bleaching-Verfahren kann dem jedoch entgegengewirkt und die Aufhellung Ihrer Zähne um mehrere Farbstufen ermöglicht werden. Das Prinzip des Bleachings beruht darauf, dass die dunklen Farbpigmente mit speziellen carbamidhaltigen oder wasserstoffperoxidhaltigen Substanzen aufgehellt werden. Für die gesunde Mundhöhle stellt das Bleaching, bei fachgerechter Durchführung, kein Risiko dar.

Veneers

Bei Veneers handelt es sich um hauchdünne, durchscheinende Keramikschalen, die dauerhaft auf den Zähnen befestigt werden. Sie dienen dazu, kleine Lücken oder teilweise abgebrochene Frontzähne zu verschönern. Zähne, die mit Veneers verblendet wurden, überzeugen vor allem durch ihr sehr natürliches Aussehen. Es besteht fast kein Unterschied mehr zu den eigenen Zähen. Die Verblendschalen bestehen aus Keramik, einem sehr gut verträglichen und zudem extrem belastbaren Material. 

Keramische Inlays

Keramische Inlays eignen sich hervorragend, um Defekte im Seitenzahnbereich nahezu unsichtbar zu machen. Sie bestechen durch ihre natürliche Farbe sowie Passform und können sehr substanzschonend verklebt werden.

Zahnersatz

Es gibt unterschiedliche Möglichkeiten, stark geschädigte Zähne zu retten und verlorene Zähne zu ersetzen. Zum Zahnersatz gehören Kronen, Brücken und Prothesen. Welche Therapie im Einzelfall die passende ist, besprechen wir mit Ihnen nach der exakten Diagnostik.

Kronen

Eine Zahnkrone wird meist verwendet, wenn vom natürlichen Zahn weniger als die Hälfte vorhanden ist. Der vorhandene Teil wird überkront. Zahnkronen bestehen im nichtsichtbaren Bereich in der Regel aus Edelmetalllegierungen. Im sichtbaren Bereich wird die metallfarbene Zahnkrone mit Porzellan bzw. Keramik oder Kunststoff überzogen.

 

Brücken

Eine Zahnbrücke ist bei einer Zahnlücke die günstigere Alternative zu einem Implantat. Hierbei werden die umliegenden Zähne abgeschliffen, um auf diesen die Brücke zu befestigen.

Prothesen

Sind eigene Zähne in ausreichendem Maße vorhanden, werden Teilprothesen eingesetzt, die an den gesunden Zähnen verankert werden. Bei einem zahnlosen Kiefer hingegen wird der Patient meist mit einer Vollprothese versorgt. Die Herausforderung hierbei ist, dass keine natürlichen Zähne zur Befestigung herangezogen werden können. Als sinnvolle Alternative stehen Zahnimplantate zur Verfügung.

Narkosebehandlung

Eine zahnärztliche Behandlung in Vollnarkose kann bei sehr ängstlichen Patienten, im Rahmen eines operativen Eingriffs, hilfreich sein. Diese sanfte und völlig schmerzfreie Behandlung im Schlaf kann z.B. bei Entfernung der Weisheitszähne, größeren implantologischen Eingriffen und auch bei Kinderbehandlungen mit sehr umfangreichem Sanierungsbedarf und mangelnder Kooperation sinnvoll sein. In unserer Praxis wird die Narkose von einem erfahrenen, niedergelassenen Anästhesisten durchgeführt, der Sie während der gesamten Behandlung betreut.

Prophylaxe / Professionelle Zahnreinigung

Die Professionelle Zahnreinigung (PZR) gehört zum Hauptbestandteil der zahnmedizinischen Prophylaxe. Wir führen eine gründliche, mechanische Reinigung der Zähne durch. Zahnbelag (Plaque) und Zahnstein können sich sonst verstärkt an unzugänglichen Stellen der Zähne festsetzen und Krankheiten auslösen.